Propolisprodukte

Propolis:

Sinngemäß bedeutet der Name Propolis : Verteidigungssystem der Stadt.
Propolis, auch als Kittharz bekannt, wird von den Bienen gesammelt und enzymatisch aufbereitet.
Die Bienen behandeln damit ihren Bienenstock, um ihn vor Feuchtigkeit, Zugluft aber auch vor Bakterien und anderen Kranheitserregern zu schützen.
Propolis enthält eine Vielzahl von Inhaltsstoffen.
Neben Vitalstoffen, also Spurenelementen, Mineralstoffen und Vitaminen, sind Enzyme, Flavonoide und keimfeindliche Faktoren enthalten.

Daraus ergibt sich ein breites Anwendungsspektrum.


Propolis wird verwendet:

  • zur Stärkung des Immunsystems
  • bei Entzündungen im Magen/Darm Bereich
  • bei allen grippalen Infekten, Halsentzündungen, Bronchitis, Sinusitis
  • bei Entzündungen der ableitenden Harnwege
  • bei Aphthen, Zahnfleischentzündungen und Abszessen
  • zur Behandlung von Hauterkrankungen
  • zur Behandlung von Pilzinfektionen
  • zur Prophylaxe
  • zur Stabilisierung des Nervensystems
  • zur allgemeinen Stärkung

 

Bei allen längerdauernden oder schwerwiegenden Erkrankungen sollte immer ein Arzt hinzugezogen werden!

Propolispräparate können ausgehend von der Urtinktur nach den Vorschriften des homöopathischen Arzneibuchs hergestellt und verdünnt werden.

Auf unserem Bestellformular finden Sie Präparate, die wir für Sie anfertigen können.
Die Preise sind gültig bis Dezember 2018.

Sollten Sie Beschwerden haben,können Sie bei der Verbraucherschlichtungsstelle

eine Beschwerde einreichen.

Wir sind als Versandhandelsapotheke zugelassen.

Link zum Versandhandels-Register